Chiara G. M. Girotto M.A./M.Sc./zert. Osteoanthropologin


girottospau-ausgrabungen.de


  • Studium der Vor- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters und Paläoanthropoplogie an der Eberhard Karls Universität Tübingen (Abschluss 2015), Paläopathologie an der Durham University (Abschluss 2016) und Vor- und frühgeschichtliche Archäologie an der Goethe Universität Frankfurt (Abschluss 2018)

  • Ausgrabung und Dokumentation, Anthropologie

  • Schwerpunkte in der Anthropologie: Pathologien, Leichenbrand, Frakturmuster

    Schwerpunkte in der Archäologie: Urnenfelderkultur, Entwicklung komplexer Sozialsysteme, Anwendung räumlicher und quantitativer Statistik




Ausbildung
05/2019 Zertifizierung zur Osteoanthropologin
Gesellschaft für Anthropologie
2016-2018 Masterstudium der Vor- und frühgeschichtlichen Archäologie an der Goethe Universität Frankfurt
Thema der Abschlussarbeit: "... und was macht sie besonders? - Ein statistischer Ansatz zur Rolle befestigter Höhensiedlungen innerhalb des urnenfelderzeitlichen Siedlungsgefüges der zentralen schwäbischen Alb"
2015-2016 Masterstudium der Paläopathologie an der Durham University
Thema der Abschlussarbeit: "“Love thy neighbour…”: Fracture distribution patterns and marginalisation of social outcasts in the English Middle Ages"
2012-2015 Bachelorstudium der Vor- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters und Paläoanthropoplogie an der Eberhard Karls Universität Tübingen
Thema der Abschlussarbeit: "Eine Gesellschaft an der Schwelle – Urnenfelderzeitliche Fundstellen und Gesellschaft in Nordwürttemberg am Beispiel des Gräberfelds von Erlenbach, Heilbronn"



Projekte
Seit 2017 Verschiedene Ausgrabungen bei Sascha Piffko - Archäologische Untersuchungen (siehe Referenzen)
08/2015-09/2015 Ausgrabung Heidengraben (Landkreis Reutlingen)
Eberhard Karls Universität Tübingen
Grabungsarbeiter
09/2014 Ausgrabung Heidengraben (Landkreis Reutlingen)
Eberhard Karls Universität Tübingen
Schnittleitung
02/2014 – 04/2014 Ausgrabung Bat (Sultanat Oman)
Eberhard Karls Universität Tübingen
Grabungsarbeiter, Zeichnungen
09/2013 Ausgrabung Dillingen an der Donau (Landkreis Dillingen an der Donau)
Archbau Bayern
Grabungshelfer
08/2013 Ausgrabung Limburg (Weilheim an der Teck) (Landkreis Esslingen)
Eberhard Karls Universität Tübingen
Grabungshelfer
03/2013 Ausgrabung Schäftlarn-Neufahrn (Landkreis München)
Archbau Bayern
Grabungshelfer


Kenntnisse


  • Software: Microsoft Office (Powerpoint, Word, Excel, Access), R, QGIS, GIMP, Adobe Illustrator CS 4

  • Sprachen: Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Italienisch (Grundkenntnisse)



Publikationen


  • C.G.M.Girotto - T. Jakob, The influence of war on population-based fracture distribution patterns: An example from medieval England. Anthropologischer Anzeiger 76 (2), 2019, published online

  • C.G.M. Girotto - S.Sattler, Das spätbronzezeitliche Urnengräberfeld in den Kreuzäckern, Gemeinde Mainaschaff, Landkreis Aschaffenburg, Unterfranken., in: Archäologisches Jahr in Bayern 2017, 25–27